Fahrerlaubnisprüfung in Deutschland argeTP21-Logo
Modul-PFEP

Die Anforderungen an Fahrerlaubnisbewerberinnen und Fahrerlaubnisbewerber für die Bewältigung sicherheitsrelevanter Fahraufgaben in der Praktischen Fahrerlaubnisprüfung sind im Fahraufgabenkatalog definiert. Dieser ist Teil der „Richtlinie für die praktische Prüfung der Bewerber um eine Erlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen nach Anlage 7 der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)“.

Die im Fahraufgabenkatalog festgelegten Fahraufgaben, Fahrkompetenzbereiche und dazugehörigen Bewertungs- und Entscheidungskriterien stellen die Objektivität und Transparenz des Prüfungsverfahrens sicher. Gleichzeitig ist der Fahraufgabenkatalog eine wichtige Grundlage für die Ausbildung der Bewerberinnen und Bewerber. Auf diese Weise wird eine bessere Verzahnung zwischen Ausbildung und Prüfung erreicht.

Die TÜV | DEKRA arge tp 21 bietet Ihnen – ebenso wie beim Fragenkatalog der Theoretischen Fahrerlaubnisprüfung – die Möglichkeit, den Fahraufgabenkatalog vollständig (alle Fahrerlaubnisklassen umfassend) in elektronischer Form als strukturierte Daten bereitzustellen und diese Inhalte kontinuierlich zu aktualisieren. So können Sie die bereitgestellten Daten für eigene Lehr- und Lernmittel der Fahranfängervorbereitung bzw. der Fahrschulausbildung nutzen.

Das Formular zur Anfrage finden Sie hier .

Juni 2021